Inhalt (Empfang) Wir über uns Aktuelles
 
 
 

Haus Maria Königin Bonn

Im Haus Maria Königin in Bonn erfahren zurzeit 51 wohnungslose Frauen, z. T. mit ihren Kindern in unterschiedlichen Betreuungskonzepten sozialpädagogische Betreuung mit dem Ziel der Wiederaufnahme einer eigenständigen Wohnsituation und der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ohne fremde Hilfe. Neben der vollstationären Betreuung von 17 Frauen gemäß § 67 SGB XII, werden 18 Frauen in Wohngemeinschaften ambulant betreut und weitere sechs Frauen erhalten in Rahmen der Nachbetreuung im Anschluss an die stationäre Maßnahme individuelle Betreuung im eigenen Wohnraum.

10 Frauen wohnen zu Lasten des örtlichen Trägers der Stadt Bonn im sogenannten Dauerwohnheim und erfahren hier eine Beheimatung mit gezielter sozialpädagogischer Betreuung.

   

Die Einrichtung liegt zentrumsnah in der unmittelbaren Nähe zum Bonner Hauptbahnhof,  sämtliche Infrastruktur ist dementsprechend gut nutzbar. In Bonn besteht ein sehr gut ausgebautes Netz aus Dienstleistungsangeboten sowohl der freien Wohlfahrtspflege als auch von privaten Anbietern, sodass flankierende Maßnahmen in allen Bereichen in einem ausreichenden Maß vorhanden sind.